Einführung

Drucken

Das Blasrohr ist, von der Historie her betrachtet, ein relativ altes Jagdgerät, welches in manchen Kontinenten noch heute tatsächlich zur Jagd verwendet wird.
Heutztage wird es des Öfteren im Umfeld der Tiermedizin verwendet, wenn es darum geht, ein Tier mittels Narkosespritze ruhig zu stellen.
Oder eben im Blasrohrsport, wo es darauf ankommt, mit Geschick, Gefühl und Erfahrung, Ziele zu treffen.
Wir haben Anfang 2019 erstmalig damit begonnen, eigene Erfahrungen in diesem Sport zu sammeln.
Inzwischen haben wir einige aktive Blasrohrschützen und können auch, auf Wunsch, Neulinge unterstützen. Dazu haben wir zum Beispiel vereinseigene Übungsrohre angeschafft, um euch die Möglichkeit zu bieten, selbst erste Erfahrungen mit diesem Sport zu machen.

Einen guten Start zu dem Thema findet ihr auch unter folgenden Links: 
Blasrohr-Sportverband Deutschland e.V.
Bayrischer Sportschützenbund e.V.